Exzellente Qualität in der Rehabilitation

Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen.

Biokost

DE-039-Öko-Kontrollstelle
teilweise aus biologisch kontrolliertem Anbau

 

 

Unternehmens- und Personalpolitik

Im Reha-Zentrum Lübben sind verschiedene Managementsysteme implementiert:

  • Qualitätsmanagement

  • familienorientierte Personalpolitik

  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Zur Vermeidung von Parallelstrukturen sind diese sinnvoll miteinander gekoppelt. Eine Erhöhung der Effizienz der Aktivitäten ergibt sich aus einem reduzierten Aufwand bei der Umsetzung von Maßnahmen und gleichzeitig wird ein gemeinsamer Nutzen für mehrere Managementsysteme erreicht. Durch die Integrierung mehrer Systeme erhöht sich deren Kompatibilität und verringert eventuelle Zielkonflikte. Durch ein vereinheitlichtes System mit gemeinsamen Zielvariablen wird die Undurchsichtigkeit verschiedener Managementsysteme sowie deren Methoden und Zielsetzungen vermieden und stellt damit eine höhere Transparenz der Vorgänge sicher. Dies dient zur Förderung der Akzeptanz bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Neue Anforderungen in einem Managementsystem können auf ein anderes übertragen werden.

 

Eine Kostensenkung und Sicherung der Nachhaltigkeit und Ganzheitlichkeit der eingeführten Veränderungen wird an Hand der vorausgegangenen Ausführungen mehr als deutlich. Hierfür sind das Identifizieren und das Bearbeiten eines gemeinsamen Kerns zielführend. Lediglich spezifische Anforderungen aus einzelnen Systemen werden isoliert behandelt.

Das System „Betrieb“ wird in der Maßnahmenentwicklung in seiner Ganzheitlichkeit angesprochen.

 

Qualitätsmanagement
Gesundheitsmngt.
Chronologie
Projekte
Archiv