Exzellente Qualität in der Rehabilitation

Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen.

Biokost

DE-039-Öko-Kontrollstelle
teilweise aus biologisch kontrolliertem Anbau

 

 

Qualitätsmanagement

Einführung eines umfassenden integrierten Qualitätsmanagementsystem im Reha-Zentrum Lübben

Seit Oktober 2005 sind wir im Reha-Zentrum Lübben damit beschäftigt, ein umfassendes internes Qualitätsmanagementsystem zu implementieren. Hierzu gehören umfangreiche Ist-Analysen in Form von Datenerhebungen und Systembeschreibungen. Darauf aufbauend werden zielgerichtete Projektaktivitäten geplant und durchgeführt. Das Projektmanagement folgt dem PDCA-Zyklus:

Nach der Realisierung der Projektplanungen werden diese hinsichtlich ihrer Effekte überprüft und bewertet, ggf. erfolgt eine Modifikation. Ziel unseres Qualitätsmanagements ist es, die Strukturen und Prozesse innerhalb der Klinik so zu optimieren, dass sie sowohl wirtschaftlichen Gesichtspunkten als auch Kriterien der Wirksamkeit standhalten. Qualitätsmanagement ist also der Ausgangspunkt für Prozess- und Ergebnisoptimierung in der Praxis.

Zusammengefasst bedeutet dies, das QM ein internes Steuerungsinstrument ist, das der regelmäßigen Prozessüberwachung und Ergebnisüberprüfung durch vorgegebene und eingeführte Mechanismen (strukturierte Selbstüberwachung) dient.

Qualitätsmanagement ist ein hilfreiches und zielgerichtetes Mittel zur Weiterentwicklung der Klinik!

 

Qualitätsmanagement
Gesundheitsmngt.
Chronologie
Projekte
Archiv

Qualitätsmanagement
Qualität in der Rehabilitation
Integriertes Qualitätsmanagement-Programm in der Rehabilitation
Einführung eines umfassenden integrierten Qualitätsmanagement-
system im Reha-Zentrum Lübben

Downloads
Qualitätsbericht 2015
KTQ-Zertifikat
EQR-Zertifikat