Therapie

Patientinnen und Patienten bewerten die Fachabteilung Orthopädie mit Bestnoten.

Die Hochleistungsmedizin in der Akutklinik kann das Schlimmste zwar verhindern, z.B. Krebszellen zerstören oder Ersatzteile aus biokompatiblen Materialien in den Organismus einbauen. Der Körper hat ein erstaunliches Reparaturpotenzial. Trotzdem brauchen Heilungsphasen ihre Zeit. Bei einem Gelenkimplantat ist der Knochen mit dem Kunstgelenk in drei Monaten verbunden. Es kann bis zu 24 Monate dauern, bis der Umbauprozess abgeschlossen ist.

Die eigentliche Arbeit der Genesung beginnt aber nach der Akutbehandlung. Dann heisst es üben, üben, üben, um wieder auf die Beine zu kommen.

In der Physiotherapie im Reha-Zentrum Lübben wird für Rehabilitanden mehr geboten als schonende Bewegungsabläufe zu üben und Muskeln zu kräftigen.

Unser Team nutzt Wärme, Kälte und Mikroströme, um Ihren Heilungsprozess nach der OP zu unterstützen. Das speziell qualifizierte Physio-Team verfügt über ein mannigfaltiges manuelles und physikalisches Therapiespektrum und behandelt je nach individuellem Bedarf. Sie sind Expertinnen und Experten für Bewegungstherapie. In einer von der Deutschen Rentenversicherung durchgeführten Rehabilitandenbefragung bewerteten die Patientinnen und Patienten die Orthopädie im Reha-Zentrum Lübben mit der Note 1,7.