Sozialberatung

»Der Ziellose erleidet sein Schicksal – der Zielbewusste gestaltet es« Immanuel Kant

Die Rehabilitation ebnet den Weg zurück in die Normalität – möglichst ohne Einschränkungen und bürokratische Hürden.

Angebote im Rahmen der Sozialberatung

  • Hilfe und Beratung zur beruflichen Wiedereingliederung in Zusammenarbeit mit den Reha-Beratern der Deutschen Rentenversicherung
  • Beratung zur Schwerbehinderung
  • Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen (z.B. für einen Schwerbehindertenausweis oder Übergangsgeld)
  • Beratung zu Rentenfragen
  • Überleitung in die Häuslichkeit/Organisation der Pflege und der Nachsorge
  • Beratung zu Fragen der finanziellen Absicherung
  • Vermittlung von Kontakten (Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen in Wohnortnähe, Reha-Berater der Sozialleistungsträger)
  • Aushändigung von krankheitsbezogenen Informationsmaterialien
  • allgemeine Informationen zu Patientenverfügungen